Vollrestauration Jaguar E-Type 2+2 Serie 2

Der E-Type präsentierte sich in typisch amerikanischem Zustand mit kaschierten Rostschäden. Die komplette Technik und er Innenraum waren überholungsbedürftig. Das Restaurationsprojekt ist noch nicht abgeschlossen, bislang wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

 

         -Komplette Zerlegung des Fahrzeuges

         -Chemische Entrostung und Entlackung im Tauchbad

         -KTL-Beschichtung

         -Instandsetzen von Schwellern, B-Säulen, Kofferraumboden, Heck, Aufnahmen der    Engine Frames

         -Erneuerung von engine frames, picture frame und bonnet frame

         -Überholung der Hinterachse einschl. Änderung der Differentialübersetzung von 3.54 auf 2.88

         -Einbau verstellbarer Spax-Dämpfer

         -Überholung der Vorderachse einschl. verstärkter Torsion Bars mit adjustable reaction plate

         -Überholung der Lenkung

         -Überholung vom Motor und Getriebe (werden z.Z. überholt)

         -Neulackierung im Originalfarbton (Fahrzeug wird z.Z. lackiert)

 

Geplant ist die Überholung übrigen Technikkomponenten einschließlich der Klimaanlage sowie der Inneneinrichtung nach Originalspezifikationen.

Bildergalerie Jaguar E-Type