Vollrestauration Mercedes Ponton 219

 

Der Mercedes Ponton hatte zwar eine gute Karosseriesubstanz, hatte jedoch umfangreiche Rostschäden. Die Technik war überholungsbedürftig (z.B. Motor fest) und der Innenraum verschlissen. Er wurde einer Vollrestauration mit dem Ziel „mindestens so gut wie neu“ unterzogen. Dabei wurde größtmöglicher Wert auf Originalität gelegt. Im Einzelnen wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

 

-          -Restauration sämtlicher Technikkomponenten und Austausch sämtlicher Verschleißteile sowie nicht überholbarer Teile.

-          -Chemische Entrostung und Entlackung im Tauchbad

-          -Instandsetzen der Karosserie (Schweller, Unterboden, Gabelträger, Radeinbauten etc.)

-          -Einbau eines originalen Webasto-Faltdaches

-          -KTL-Beschichtung

-          -Restauration sämtlicher Technikkomponenten

-          -Wiederherstellung der Innenausstattung nach Originalspezifikationen

-          -Hochwertige Lackierung in der Originalfarbe.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Bildergalerie Ponton